Startseite > Artikel, Mittelalter, Schnittmuster > Schneidern im Mittelalter (12/13): Rückblicke und Ausblicke

Schneidern im Mittelalter (12/13): Rückblicke und Ausblicke

SCHNEIDERN IM MITTELALTER

Folge 12 – Rückblicke und Ausblicke

Sie lesen jetzt das letzte „offizielle“ (s.u.) Kapitel dieses Buches  – vielen Dank für Ihr Interesse!

Hat Ihnen die kleine Einführung in das mittelalterliche Schneidern gefallen? Haben Sie sich selbst an einem oder mehreren der Nähprojekte versucht? Zu viel Theorie? Zu viel Praxis? Zu trivial? Zu kompliziert? Oder auch einfach super?

Rückmeldung willkommen! Gerne auch mit einem Foto Ihrer Schöpfungen auf Basis der Buch-Schnittmuster.

Falls Sie neu dazugestoßen sind, nach der Erstveröffentlichung hier im Blog, können Sie alle Kapitel in der Rubrik „Artikel“ dennoch ganz in Ruhe nachlesen und nachschneidern. Die Schnittmuster sind dann zwar nicht mehr kostenlos, aber auf www.passt-online.de zum günstigen Set-Preis als Maßschnittmuster für PASST! erhältlich: HXX1330SETSIM „Set SCHNEIDERN IM MITTELALTER“.

Apropos PASST!: Sollten Sie die Schnittmuster noch in einer Standard-Konfektionsgröße bestellt haben, können Sie jetzt alle unsere Schnittmuster auch nach Ihren persönlichen Maßen ausgeben. Auf der genannten Adresse unsere kostenlose Maßschnittmuster-Software PASST! herunterladen und Ihre Schnittmuster-Lizenzen importieren. Und schon passt! es nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrem Partner, Ihren Kindern, Ihren Puppen, Ihrer Theatergruppe…

Außerdem finden Sie auf www.passt-online.de auch viele weitere Schnittmuster.

Dieses Buch hat sich ja speziell mit einigen Modellen des 12. bis 14. Jahrhunderts beschäftigt („Kollektion 1330“). Online finden Sie noch eine „Kollektion 1495“ mit interessanten Modellen des Spätmittelalters sowie eine Reihe von frühmittelalterlichen Stücken („Kollektion 800“).

Und wer das Mittelalter einmal verlassen möchte: Es warten auch authentische, digitalisierte Original-Schnittmuster der letzten 150 Jahre „Retro“ sowie natürlich das Kernprogramm: Basis-Schnittmuster alltäglicher Kleidungsstücke für jeden Anlass in zehntausenden Varianten nach Ihren persönlichen Maßen.

Während des Schreibens und der Veröffentlichung der einzelnen Kapitel sind noch viele Ideen entstanden, viele Anregungen hätten Wert eingearbeitet zu werden. Von Tippfehlern, vanished Satzzeichen und lektorenresistenten Bandwurmformulierungen ganz zu schweigen.

Der Plan der kommenden Wochen ist, dies als Chance aufzunehmen, sich einmal als eBook Autor zu versuchen – alles in einem Guss, ergänzt und verhübscht aufzubereiten. Lockeres Ziel ist die Veröffentlichung im Frühjahr 2014. Das wäre auch Ihre Chance, alles einmal am Stück und am Strand zu lesen. Mehr dazu Anfang kommenden Jahres hier im Blog.

Und hier ist jetzt s.u.:  Es folgt noch das versprochene „Weihnachtskapitel“ – ein bisschen mittelalterliche Info und ein bisschen Schnittmuster rund um das Thema. Zu lesen hier kurz vor Weihnachten.

Viel Spaß beim Selberschneidern!
George

Set SCHNEIDERN IM MITTELALTER
Die Schnittmuster zu den Nähprojekten: Die 5 Schnittmuster zu den Nähprojekten in diesem Buch (COTTE, SEITLICH OFFENES KLEID, GEBENDE, BRUCHE, KAPUZENHAUBE) zum günstigen Set-Preis.
Details…
  1. Bigi B.
    23. November 2013 um 18:31

    Als begeisterter Mitleser, bedaure ich sehr, dass nun schon Schluss sein soll mit Mittelalter :/ Ich würde mich sehr freuen wenn Sie weitermachen würden, gibt doch noch ne Menge Wikis zum Beispiel… und mehr für FrüMis…. SpäMis sicher auch…. Und überhaupt *grins* Bitte mehr!

    Liebe Grüße aus HH

  2. sas1983
    25. November 2013 um 20:15

    Danke für die schönen Schnittmuster …aber wIrklich Schade, wenn mit dem MA schon schluss ist….Bin auch für mehr !!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: