Startseite > Internes > R.I.P. GOLDPATT 1999 – 2013

R.I.P. GOLDPATT 1999 – 2013

Liebe GOLDPATT Fans,

heute sind wir hier beisammen, um einem Teil unseres Lebens zu gedenken.

GOLDPATT ist von uns gegangen. Beachtliche 14 Jahre hat GOLDPATT uns Freude bereitet, erst dem kleinen Kreis Vertrauter, dann den vielen Tausenden auf der ganzen Welt, die GOLDPATT kennen und lieben gelernt haben.

Zum Osterfest 1999 mit Liebe ins Leben gerufen von Mutter DELPHI mit all Ihren in Ihrer Zeit wegweisenden Fähigkeiten und Vater George mit den stets schrägen Ideen, fand GOLDPATT schnell und wie von selbst eine große Fan-Gemeinde.

Mit immer neuen Ideen hat uns GOLDPATT Freude bereitet, nie war das Zusammensein langweilig. GOLDPATT hat viele interessante Kontakte zu interessanten Menschen geknüpft.

In der besten Zeit, den Jahren 2001 bis 2011, hatte GOLDPATT über 30.000 Anhänger gewonnen, eine große Anzahl  davon haben das Leben und die Entwicklung von GOLDPATT regelmäßig und aufmerksam verfolgt. Jede Neuigkeit wurde dankbar aufgenommen, viele Anregungen erreichten GOLDPATT und befruchteten ständigen Fortschritt.

Nach und nach zeigten sich aber erste Spuren des Alters, die GOLDPATT aber stets durch Weisheit, Zuverlässigkeit und Stabilität ausgleichen konnte. Das Umfeld, der Zeitgeist, Wünsche und Möglichkeiten ändern sich, entwickeln sich weiter – schon immer und in allen Bereichen des Lebens kommt irgendwann die Zeit für eine neue Generation.

Die letzten beiden Jahre hat GOLDPATT hingebungsvoll damit verbracht, dem erst noch kleinen, zerbrechlichen Nachwuchs PASST! der Mutter .NET all das Wissen und die Erfahrung bereitzustellen, die den Weg einer erfolgreichen Maßschnittmuster-Software ebnet. PASST!, jetzt durch diese Hilfe gereift und stark, wird uns in der kommenden Zeit über den Verlust trösten können.

Nach dem letzten Tage des Jahres 2013 wird GOLDPATT nicht mehr zum Download bereit stehen.

Wir werden GOLDPATT nicht vergessen. Wir sind dankbar für die Zeit, die wir gemeinsam verbrachten.

George und das Team
www.golden-pattern.de
facebook.golden-pattern.de

.

.

PS: Zur Erinnerung an das frühe Leben von GOLDPATT hier einige Erinnerungsfotos aus der Zeit um die Jahrtausend-Wende:

 .
R.I.P.: „Requiescat in pace“ (lateinisch), „Rest in peace“ (englisch), übersetzt „Ruhe in Frieden“ – verbreitete Grabinschrift seit dem frühen Mittelalter; heute auch gern angewendetes Akronym vor allem bei bevorzugt schwarz gekleideten ZeitgenossInnen.

Kategorien:Internes Schlagwörter: , , , , ,
  1. 6. Oktober 2013 um 11:03

    Lieber George und das gesamte Team,
    mein Beileid zu diesem Verlust. Auch ich werde GOLDPATT in liebevoller Erinnerung behalten und freue mich das mit dem Nachwuchs wenigstens ein Teil von ihr erhalten bleibt.
    Lieben Gruß
    Melle

  2. Stefanie Basler
    1. April 2014 um 20:56

    *schnieeeff* GOLDPATT hat mir immer viel Spass gemacht, und ich glaub ich war ziemlich von Anfang an dabei!

    • 2. April 2014 um 06:27

      Ein gutes Dutzend Jahre Treue – danke! Aber mit PASST! werden Sie sich schnell über den Verlust hinwegtrösten können ;-).

  1. 10. April 2014 um 12:43

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: