Startseite > Artikel, Mittelalter > Schneidern im Mittelalter (Vorwort)

Schneidern im Mittelalter (Vorwort)

SCHNEIDERN IM MITTELALTER

Vorwort und Vorschau

Ab sofort ein besonderes Schmankerl hier im Blog SELBERSCHNEIDERN: Das Buch SCHNEIDERN IM MITTELALTER – komplett und kostenlos zum Lesen und zum Selberschneidern von Mittelalter-Kleidung.

Neben interessanten Hintergründen und der erforderlichen Theorie bilden praktische SelberschneiderInnen-Projekte den Kern des Buches; Ihnen wird eine komplette kleine Kollektion von authentischen  Kleidungsstücken aus dem frühen 14. Jahrhundert zur Verfügung stehen. Und nicht nur das komplette Buch mit allen notwendigen Informationen steht Ihnen kostenlos zum Lesen zur Verfügung – im jeweiligen Zeitraum der Näh-Projekte wird auch das entsprechende Schnittmuster des Kleidungsstücks kostenlos zum Download zur Verfügung stehen.

Falls Sie sich fragen, was den Autor motiviert, das Buch und die Schnittmuster hier für Sie verfügbar zu machen: Seit geraumer Zeit war das Buch SCHNEIDERN IM MITTELALTER als Neuerscheinung für die Leipziger Buchmesse 2013 geplant; in dem wirklich vertrauenswerten Verlag, der auch das Buch PASST! – SELBERSCHNEIDERN NACH MASS des Autors herausgegeben hat. Das Manuskript war fertiggestellt, die Musterstücke genäht, die Fotos geschossen und ausgewählt.

Der Autor ist sehr gerne Autor – nur wie geht es dem gedruckten Buch heute abseits der Roman-Bestseller und der Promi-Autoren? Was bleibt den vielen Menschen – nicht etwa nur dem Autor, sondern LektorIn, LayouterIn, DruckerIn, BinderIn, VerlegerIn und vielen Beteiligten mehr – die engagiert und zeitaufwändig an einer Erstauflage arbeiten, vorinvestieren, bis der laufende Zentimeter im Regal des Buchhändlers gefüllt ist bei einer geplanten Auflage von vielleicht 1200 Stück über 2 Jahre? Und welcher Anteil der zahlreichen Menschen werden erreicht, die das Thema eigentlich interessiert?

Deshalb die Entscheidung des Autors,  einen anderen Weg zu erproben, das Buch allen Mittelalter-affinen SelberschneiderInnen zugänglich zu machen. Nach den Erfahrungen des Probelaufs dieses Blogs in den vergangenen Monaten werden sich bereits nach wenigen Tagen der Veröffentlichung dieses Vorworts mehr LeserInnen über diesen Text eine Meinung gebildet haben als in der gesamten Lebensdauer des geplanten Druckwerkes.

Schade!?

Das Buch SCHNEIDERN IM MITTELALTER wird monatlich kapitelweise hier im Blog SELBERSCHNEIDERN erscheinen, in 13 ganz zufälligerweise auch den Monat und das Jahr der Veröffentlichung anzeigenden Kapiteln. Am besten, Sie abonnieren diesen Blog – dann verpassen Sie kein Kapitel und kein Schnittmuster.

  • 01/13: Einleitung
  • 02/13: Schneidern im Mittelalter
  • 03/13: Schneidern von Mittelalter-Kleidung
  • 04/13: Kleidungsformen im Mittelalter
  • 05/13: Materialien
  • 06/13: Nähtechniken, Handwerkszeug und Zubehör
  • 07/13: Projekt: die Cotte
  • 08/13: Projekt: das seitlich offene Kleid
  • 09/13: Projekt: das Gebende
  • 10/13: Projekt: die Bruche
  • 11/13: Projekt: die Kapuzenmütze
  • 12/13:  Ausblicke
  • W/13: Weihnachtsüberraschung

Viel Spaß beim Lesen und Selberschneidern!

GeorgeLT

  1. 22. Juli 2013 um 16:10

    Toll! Ich habe ja auch sehr gerne ein gedrucktes Buch (habe auch schon „mehrere“) und hätte den Titel vermutlich gekauft. Aber nun lese ich mich gerne hier durch. Viele Grüße, Petra

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: